Benzinpumpe ohne Strom (BMW-E24-Forum)

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 14.04.2024, 16:26 (vor 72 Tagen)

Hallo zusammen,
seit Ende letzten Jahres verzweifle ich fast weil mein 6er immer mal wieder unter Fahrt ausgeht oder zwischendurch einfach nicht startet. Nachdem ich im Winter auf Verdacht die Benzinpumpe getauscht habe ging es nun ein paar Wochen gut und plötlich springt er wieder nicht an.
Diesmal habe ich gleich die Benzinleitung zum Motor abgezogen und festgstellt dass beim Startversuch kein Benzin nach vorne kommt. Danach direkt an der Benzinpumpe den Strom gemossen und nun sehe ich dass da kein Strom ankommt.
Sobald ich direkt mit Kabel von der Batterie auf die Benzinpumpe gehe läuft diese und das Auto springt sofort an.
Hat jemand nen Tipp für mich?
Kabelbruch, Relais, ...??? Gibt es noch andere Komponenten die möglicherweise verantwortlich sein könnten? Wie kann diese sicher heraus finden bzw. ausschließen?
Bin für jeden Tipp dankbar der es mir erspart weiter Teile nur auf Verdacht zu wechseln.

Es handelt sich um einen 635 CSi Baujahr 1979

Gruß
Michael

Benzinpumpe ohne Strom

uli, Bad Oeynhausen, Sunday, 14.04.2024, 17:09 (vor 72 Tagen) @ MiMoWe

Zum einen kann das Doppelrelais der L-jetronic kaputt sein, zum anderen kann auch der Kontakt für die Pumpe im LMM defekt sein. Da das Auto während der Fahrt auch ausgeht tippe ich mal ehr auf das Relais oder einen Wackelkontakt. Hast du mal die Sicherungen die für die Einspritzanlage zuständig ist? Eventuell sind im Sicherungskasten die Kontakte für die Sicherungen korrodiert.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 14.04.2024, 23:48 (vor 72 Tagen) @ uli

Sicherungen und Sicherungskasten habe ich erst vor kurzem gründlich gereinigt, da sollte das Problem nicht leigen.
Ich habe jetzt so langsam das Relais für die Benzinpumpe anvisiert und meine es dank anderer Foreneinträge gefunden zu haben (bin mir aber nicht sicher). Das wäre ein Doppelrelais neben dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Ist das von dir erwähnte Doppelrelais der L-Jetronic wieder ein anderes, oder läuft das alles da drüber?

Das ist das Releais das ich meine dass es für die Benzinpumpe zuständig ist und das ich die Tage mal genauer unter die Lupe nehmen werde.
[image]

Gibt es einen Weg zu erkennen ob es noch funktioniert oder hinüber ist? Klacken tut es wenn ich die Zündung anmache.

Zum Pumpen-Kontakt im LMM. Wie erkenne ich den? Könnte ich den problemlos tauschen?
Müsste ich vermutlich dann auf gut Glück tauschen da ich seine Funktion nicht testen kann?

Danke für die Unterstützung!

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 15.04.2024, 07:39 (vor 72 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael.

Das von Dir fotografierte Relais steuert die Einspritzventile an. Die Impulse bekommt es vom Zündsteuergerät,das auch beschädigt sein kann, bzw. die Verkabelbelung des selbigen. Es ist auch ein Fehlerkandidat.

Gruß und viel Erfolg.
Roland

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 15.04.2024, 09:06 (vor 71 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,
das heißt das Relais für die Benzinpumpe ist ein anderes als das von mir fotografierte Doppelrlais? Oder läuft die auch da drüber?
Und das von dir anfangs erwähnte L-Jetronic Doppelrelais ist nochmal ein anderes?

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 15.04.2024, 09:44 (vor 71 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael.

Mit meinem e23 Bj. 1980 , der die gleiche Einspritzung verbaut hat, hatte ich das gleiche Problem, das mich fast in den Wahnsinn getrieben hat, die Ursache war eine Kabelunterbrechung des grünen Kabels, das vom Zündverteiler zum Steuergerät ging. Messe dieses Kabel einmal durch, und während des prüfens bewege das Kabel. Ich bin mir nicht sicher ob das Kabel über das Zündsteuergerät weiter zum Doppelrelais und dann ins Steuergerät geht, oder direkt ins STG.In meinem Fall verläuft es vom Verteiler unter dem Sicherungskasten weiter, ich dachte , das es in den Sicherungskasten zu einer Sicherung geht und dann weiter, dem ist aber nicht so, genau unter dem SK, war eine Steckverbindung, und die war gammelig, das Kabel habe ich repariert und das war alles.

Edit: das grüne Kabel "schickt" die aktuelle Motordrehzahl an das STG! Das passt gut zu dem von Dir geschilderten Fall.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 15.04.2024, 10:00 (vor 71 Tagen) @ Haisociety

Den "Sensor" im Verteiler der dem STG die Motordrehzahl mitteilt ist auch ein Kandidat, der eine Überprüfung wert ist.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 21.04.2024, 22:40 (vor 65 Tagen) @ Haisociety

Also bei mir sieht es so aus als würde das grüne Kabel vom Zündverteiler direkt ins Steuergerät gehen. Das Kabel macht einen guten Eindruck, wurde wohl schon mal erneuert. Aber sehe ich das richtig, ist das ein Koaxial-Kabel? Zumindest geht bei mir am Stecker des Steuergeräts aus dem grünen Kabel eine Innenleitung in einen Pin und weiter Drähnte die um die (isolierte) innenleitung gehen, gehen am Stecker in einen extra Pin.
[image]
blauer Pfeil: Innenleitung, oranger Pfeil: um das innere Kabel laufende Drähte.

Richtung Sicherungskasten geht da (zumindest auf den ersten Blick) nichts, der ist bei mir auf der anderen Seite des Motorraums. Unter den Sicherungskasten gehen keinerlei Kabel.

Gruß
Michael

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Wednesday, 24.04.2024, 18:21 (vor 62 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael.

Im e23 ist das Kabel halt so verlegt, wie von mir beschrieben. Bei meinem Induktionsgeber ist das Kabel aus ordinärem Kupfer. Ist das Kabel bei Deinem Hai ohne Steckverbindung und geht direkt in das STG.?

Fragende Grüße, Roland.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Friday, 26.04.2024, 23:47 (vor 60 Tagen) @ Haisociety

Wenn ich das richtig sehe geht das Kabel direkt vom Zündverteiler ins Steuergerät.

Stecker am Zündverteiler
[image]

Stecker der ins Steuergerät geht
[image]

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 15.04.2024, 08:26 (vor 72 Tagen) @ MiMoWe

Nachtrag.

Was Dir eventuell weiterhelfen kann ist die Webseite "Senatorman" , es wird eine umfangreiche Prüfanleitung für die Ljetronik geboten, jedoch halt für Opel Motoren, mal reinschauen kann ja nicht schaden.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 15.04.2024, 09:07 (vor 71 Tagen) @ Haisociety

Oh ja, sehr umfangreich. Werd ich mal "durchkauen" :-)
Danke!

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Sunday, 14.04.2024, 17:22 (vor 72 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael.

Um die Funktion der BP zu überprüfen, baue den Schlauch zwischen LuFi und LMM ab, schalte die Zündung ein und bewege die Stauscheibe im LMM, die BP muß dann anlaufen.

Gruß Roland.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 15.04.2024, 00:00 (vor 72 Tagen) @ Haisociety

Hallo Roland,
die Stauscheibe muss ich dann bewegen während jemand versucht den Motor zu starten? Nur bei Zündung an läuft die Pumpe im Normalfall ja noch nicht, oder?
Zumindest nehm ich das aktuell nicht wahr, auch in den Phasen in denen der Wagen anspringt.
Seit gestern ist wieder so eine Phase, er springt wieder Problemlos an.
Aber das mit der Stauscheibe im LMM werde ich probieren sobald das Problem wieder besteht.

Danke für den Tipp!

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 15.04.2024, 14:40 (vor 71 Tagen) @ Haisociety

Konnte es nun auch schon testen nachdem er heute erst mal nicht angesprungen ist.
Dann mit Zündung die Stauscheibe leicht verschoben und schon ging die Pumpe an. Danach ist er auch gleich wieder angesprungen.
Was sagt uns das nun?
Habe ich mit dem manuellen verschieben der Stauscheibe etwas ausgelöst?
Oder war das nur ein Test um gewisse Fehlerquellen ausschließen zu können.
Und dass der Motor im Anschluss angesprungen ist ein Zufall?

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Wednesday, 24.04.2024, 18:28 (vor 62 Tagen) @ MiMoWe

Wenn der Anlasser den Motor antreibt, entsteht im Saugrohr ein U.druck, dieser zieht die Stauscheibe an, das aktiviert via Schalter die Benzinpumpe, und wenn alles andere fein ist, springt das Agregat an. Da ich ein "Stromdepp" bin, gebe ich diesbezüglich nur eigene,(leidvolle) Erfahrungen zum Besten.

Gruß Roland.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Friday, 26.04.2024, 23:56 (vor 60 Tagen) @ Haisociety

Als ner das letzte Mal nicht angesprungen ist hab ich die Stauklappe leicht angestupst (mit Zündung an) und die Benzinpumpe ist sofort angelaufen. Daraus könnte man ja schließen dass die Stauklappe zuvor nicht durch Unterdruck aufging oder dies nicht an die Pumpe gemeldet wurde.

Ich habe jetzt mal den LMM komplett raus gebaut, gereinigt und dabei noch gesehen dass der Entlüfungsschlauch vom Zylinderkopf kaputt ist. Den nun ersetzt, alles wieder eingebaut und außerdem noch die Stecker am Vorwiderstand des Zündverteiler-Steuergeräts neu gemacht. Heute ist er sofort angesprungen. Mehrmal bei längerer Probefahrt.
Aber ich halt mich noch zurück mit der Freude, er ist zwischendurch immer mal wieder ein paar Tage problemlos gefahren.
Da der Schnee nun endlich weg ist, kann ich ab jetzt aber wieder fleißig testen :-)

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Saturday, 27.04.2024, 20:45 (vor 59 Tagen) @ MiMoWe

Nachdem ich jetzt schon sehr zuversichtlich war ist er heute während der Fahrt ausgegangen :-(
Nach ca. 10 Min. Standzeit ging er dann wieder problemlos an.
Ich könnte verzweifeln.
Mit LMM kann das ja eigentlich dann nicht mehr viel zu tun haben, wenn er während der Fahrt ausgeht. Ach was weiß ich :-(

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 28.04.2024, 15:25 (vor 58 Tagen) @ Haisociety

So, heute bringt auch das drücken an die Stauklappe im LMM nichts. Benzinpumpe läuft nicht an. Auto springt auch nicht an.
:-( :-( :-(

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Sunday, 28.04.2024, 21:57 (vor 58 Tagen) @ MiMoWe

Die Tatsache das die BP nicht mehr anläuft wenn die Stau Klappe betätigt wird, deutet auf einen defekten Pumpenkontakt hin. Auf der "Senatorman" Seite ist ein Bild mit einem geöffneten LMM. Da sieht an wo der PK sich befindet.

Gruß Roland

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 28.04.2024, 22:02 (vor 58 Tagen) @ Haisociety

Das Klacken des Relais habe ich aber trozdem gehört. Kann das trotz defektem Pumpenkontakt sein? Da würde dann doch auch nichts ankommen.
(Das Bild beim Senatorman hab ich gesehen, allerdings noch nicht gewagt den LMM zu öffnen.)

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 29.04.2024, 09:23 (vor 57 Tagen) @ MiMoWe

Guten Morgen Michael.

Du wirst nicht Drumherum kommen den LMM zu öffnen, um Dir Klarheit zu verschaffen, was los ist.
Gruß Roland Kern

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

uli, Bad Oeynhausen, Monday, 29.04.2024, 13:48 (vor 57 Tagen) @ Haisociety

Der Schalter sitzt zwischen den Anschlüssen 36 und 39. Diese Zahlen stehen auf dem Anschluß vom LMM.
Das passt auch mit dem Schaltplan der L-Jetronik vom 3 Liter Motor überein.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Wednesday, 01.05.2024, 11:21 (vor 55 Tagen) @ Haisociety

Ich dachte halt, wenn das Relais auf den LMM reagiert und beim Öffnen der Stauklappe klackt dann ist das vielleicht ein klares Zeichen dass im LMM alles ok ist und das Problem irgendwo zwischen Relais und Pumpe liegt.

Benzinpumpe ohne Strom

uli, Bad Oeynhausen, Wednesday, 01.05.2024, 13:12 (vor 55 Tagen) @ MiMoWe

Ups, das hatte ich wohl überlesen. Wenn du die Klappe bewegst und das Relais klackert würde ich mal am Relais messen ob das elektrisch schaltet. Dann wird der LMM heile sein, zumindest der Schalter.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 06.05.2024, 22:42 (vor 50 Tagen) @ uli

Nach einigen Ausfällen in den letzten Tagen geht mein Gefühl doch wieder Richtung Luftmengenmesser.
Folgendes habe ich nun beobachtet:
Motor springt nicht an,
ich lasse die Zündung an und gehe direkt an die Stauklappe des LMM,
beim manuellen rein drücken mit dem Finger ist immer ein Klacken des Relais zu hören.
Meistens (aber nicht immer) springt die Pumpe auch gleich an und der Motor lässt sich wieder starten. Es ist aber auch schon vorgekommen dass die Pumpe nicht sofort angelaufen ist sonder erst nachdem ich die Klappe mehrmals schnell hintereinander auf und zu gemacht hat.
Beim letzten Mal hat es z.B. auch schon gereicht dass ich an dem angeschlossenen Luftschlauch der vom Filter zum LMM geht "gepumpt" habe.

Auch wenn das Relais immer klackt, könnte es dennoch sein dass der LMM ein Problem hat? Oder ist das Klacken ein 100% klares Zeichen dass vom LMM alle notwendigen Informationen losgeschickt werden?

Lässt sich der LMM einfach öffnen und dann wieder verschließen oder benötige ich für das ordentliche Verschließen etwas. Bei anderen LMM hab ich schon von Silikon gelesen.

Und wie erkenne ich dann überhaupt ob da drin was nicht passt :-)

Ich hab ein gutes Gefühl dass ich den Übeltäter weiter einschränken konnte. Aber das hatte ich schon so oft :-(

Gruß
Michael

Benzinpumpe ohne Strom

uli, Bad Oeynhausen, Tuesday, 07.05.2024, 11:22 (vor 49 Tagen) @ MiMoWe

Ich würde bevor was auseinandergebaut wird einmal mit dem Ohmmeter zwischen Klemme 36 und 39 messen ob der Schalter im LMM überhaupt schaltet wenn du die Klappe die bewegst.
Dann würde ich vom Stecker der an den LMM mal die Anschlüsse 36 und 39 bei eingeschalteter Zündung brücken und horchen ob das Relais jedesmal wenn du brückst dann schaltet. Somit kannst du den Fehler recht gut eingrenzen. Wenn der Schalter im LMM nicht jedes mal schaltet wenn du die Klappe bewegst ist der LMM bzw. der Schalter da drin kaputt. Das können die Kontakte an sich sein oder die Mechanik. Ob man da so einfach was nachbiegen oder reinigen kann kommt auf den Zustand an. Den Deckel kann man auf jeden Fall recht einfach aufhebeln. Hinterher wieder mit Silico oder ähnlichem zukleben ist auch kein Problem. Schau mal bei Bosch Classic nach. Die reparieren die LMM's seit einiger Zeit.
Wenn du den den Stecker brückst und das Relais nicht jedesmal schaltet kann das am Relais liegen oder an dem Draht der von dem LMM zum Relais geht. Das wäre dann leicht zu reparieren.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 15.04.2024, 09:17 (vor 71 Tagen) @ MiMoWe

Nachtrag: Wenn die Pumpe läuft und der Motor startet liegen im Leerlauf nur ca. 10 Volt an der Pumpe an. Sollten das nicht 12 Volt sein? Ist das schone in Indiz auf die Fehlerquelle?

Benzinpumpe ohne Strom

uli, Bad Oeynhausen, Monday, 15.04.2024, 13:56 (vor 71 Tagen) @ MiMoWe

Ist jetzt Halbwissen :-) . Ich habe die blauen Werkstatthandbücher von BMW für die L-jetronik der 3,0 Liter Fahrzeuge E3 und E9 zu Hause. Da wird die Pumpe direkt vom Steuergerät angesteuert. Ist da der Steckplatz 1 am Steuergerät. Weis nicht ob da noch ein Relais zwischen sitzt, steht nicht auf der Zeichnung. Ich kann bei meinem auch nicht schauen weil der noch "schläft" und ich da schlecht drankomme. Daher kann ich dir nicht sagen ob das das bei den 3,5 Litern auch so ist.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 15.04.2024, 18:32 (vor 71 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael, anbei ein paar Informationen die eventuell weiterhelfen


[image][image][image][image][image][image][image]

Gruß Roland.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

schumacher, Thursday, 18.04.2024, 11:06 (vor 68 Tagen) @ MiMoWe

Hallo
Prüf mal ob das kleine Kabel am Batterie Plus Pol fest ist 8mmm Schraube
Gruß Friedrich

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Friday, 19.04.2024, 20:02 (vor 67 Tagen) @ schumacher

Hallo Friedrich,
du meinst das braune Massekabel das zum Motorblock geht?
[image]
Das habe ich erst vor kurzem mit nem Kabelschuh neu an die Batterie angeschlossen weil es so locker und etwas "angegammelt" in dieser kleinen Führung drin hing.

Gruß
Michael

Benzinpumpe ohne Strom

schumacher, Saturday, 20.04.2024, 09:25 (vor 66 Tagen) @ MiMoWe

Nein alle Kabel die am Plus Pol der Batterie angeschraubt sind oben das 8mm Schlüssel und die seitlichen 10mm Schüsselweite

Gruß Friedrich

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Saturday, 20.04.2024, 11:35 (vor 66 Tagen) @ schumacher

Ach mit Plus Pol meintest du den Plus Pol :-D
Wer lesen kann ...

Am Plus Pol ist alles fest, allerdings sieht die Konstruktion nicht ganz astrein aus. Vielleicht sollte ich die Kabel da dann doch auch noch etwas "auffrischen".

[image]

Avatar

Benzinpumpe ohne Strom

WW 635 H, Saturday, 20.04.2024, 10:27 (vor 66 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael,

schau mal unter dem rechten hinteren Sitz nach, da ist ein Massepunkt an dem auch die Pumpe hängt, dieser gammelt schon mal vor sich hin.

Du schreibst, Du hast was am Sicherungskasten gemacht, deshalb schau vor allem an dem rechteckigen Stecker am Sicherungskasten nach, ich meine Pin 7 Grün/violett ist das Kabel für die Pumpe. Das hab ich mir auch schon mal halb rausgezogen, als ich was am Kabelbaum geändert habe. Am besten direkt alle Kabel auf festen Sitz im Stecker prüfen.

Gruß Stefan

--
73er e9 Gruppe 2 Nachbau mit S38 - 83er e30 Folger Breitbau mit M88 - 79er e24 mit Alpina B11

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 21.04.2024, 22:28 (vor 65 Tagen) @ WW 635 H

Meinst du das hier mit rechteckigem Stecker?
[image]
Das ist ein Relais, oder? Und das geht zur Benzinpumpe? Ist das dann DAS Benzinpumpen Relais?
Oder gibt es gar kein klassisches Benzinpumpen-Relais? Also eins, das rein für die Benzinpumpe zuständig ist?

Den Massepunkt unter dem hinteren Sitz werd mich mir auf jeden Fall mal anschauen. Hatte mir schon überlegt wo das Kabel von der Pumpe wohl in geht.
Vorausgesetzt ich bekomme den Sitz raus, danke für den Tipp!

Gruß
Michael

Avatar

Benzinpumpe ohne Strom

WW 635 H, Sunday, 21.04.2024, 22:54 (vor 65 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael,

genau daneben, du musst die Kappe vom Stecker nach oben ziehen, dann siehst Du den Stecker.
Auch die Anschlüsse im Relaissockel kontrollieren, da rurscht auch schon mal gerne das Kabel raus, wenn Du das Relais einsteckst.

Gruss Stefan

--
73er e9 Gruppe 2 Nachbau mit S38 - 83er e30 Folger Breitbau mit M88 - 79er e24 mit Alpina B11

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Wednesday, 01.05.2024, 11:23 (vor 55 Tagen) @ WW 635 H

Ah ja, jetzt weiß ich was du meinst. Hab beides mal genauer begutachtet, da sieht eigentlich alles i.O. aus.
Aber danke für den Tipp.

Avatar

Benzinpumpe ohne Strom

WW 635 H, Thursday, 02.05.2024, 14:00 (vor 54 Tagen) @ MiMoWe

Schau mal bei dem Thread Sicherungskasten, dann siehst Du was ich meine !

Gruß Stefan

--
73er e9 Gruppe 2 Nachbau mit S38 - 83er e30 Folger Breitbau mit M88 - 79er e24 mit Alpina B11

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Wednesday, 01.05.2024, 12:17 (vor 55 Tagen) @ WW 635 H

Sitz ist draußen. Massepunkt sieht eigentlich ganz gut aus. Hab trotzdem mal die Kabel weg, alles gereinigt und wieder ordentlich dran geschraubt.
Nun frag ich mich allerdings welche Leitung zur Pumpe geht. Bei einer habe ich einen lockeren Verbinder unter dem Isolierband gefunden (wurde vermutlich schon mal was gemacht), aber aktuell läuft die Pumpe wieder an, auch wenn ich das betroffene Kabel komplett trenne. Dann kanns das eigentlich auch nicht gewesen sein.
Es verscchwinden zwei Kabelstränge in unterschiedlichen Löcher hinter dem Rücksitz.
Die lockere Verbindung war bei dem Kabel das in Loch B verschwindet. Das sind drei Drähte, grün gelb war locker. An der Pumpe kommen aber ja nur zwei Drähte an.
[image]
[image]

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Sunday, 02.06.2024, 17:38 (vor 23 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael.

Bist Du schon weitergekommen?

Gruß Roland.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 02.06.2024, 18:06 (vor 23 Tagen) @ Haisociety

Während du die Frage hier gestellt hast habe ich gerade den LMM geöffnet :-D
Nun weiß ich nur leider nicht wie es da drin aussehen sollte, auf den ersten Blick für mich Laien sieht es gut aus. Was meint ihr?
[image]

Bin die Tage 2x über 300km gefahren, kein Problem während der Fahr.
Gestern für ein Video einen Pass mehrmals hoch und runter gefahren, mit mehrern Stops, da ist er mehrmals aus bzw. nicht mehr angegangen. Ein Griff zur Klappe des LMM und jedes mal sofort angesprungen. Also Klappe rein gedrück, manchmal öfter biss ich gehört habe dass die Pumpe anläuft. Relais hat bei jedem betätigen der Stauklappe geklickt, Beniznpumpe ist manchmal erst beim 3. oder 4. Mal angelaufen.

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Monday, 03.06.2024, 20:15 (vor 22 Tagen) @ MiMoWe

Hallo.

Vielleicht hilft Dir daß weiter?

Gruß Roland.
[image]

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 16.06.2024, 10:55 (vor 9 Tagen) @ Haisociety

Auf den ersten Blick hört sich das nach einer interessanten Info an, bei näherem Betrachten kann ich die Infos aber noch nicht so richtig einordnen / verstehen.
Wenn das bei meinem 6er nicht so angeschlossen wäre wie dort beschrieben gings ja wahrscheinlich gar nie?
Aber verstehe ich das richtig, dieser Sicherheitsschaltung liegt zwischen Relais und Benzinpumpe, nicht am Luftmengenmesser?
(So langsam wäre ich ja sonst schon so weit in einen neuen LMM zu investieren, aber auf Verdacht macht das auch keinen Sinn.)
Grundsätzlich lenkt diese Information ja dann eher wieder vom LMM weg, hin zum Doppelrelais, wenn ichs richtig kombiniere.

Könnte auf jeden Fall ein hilfreicher Hinweis sein, danke dafür!

(Hatte die letzten Wochen nur sehr wenig Zeit mich mit dem Problem zu beschäftigen, deshalb kommt meine Antwort etwas verzögert. Bin schon noch dran an dem Problem bzw. am Verzweifeln :-(
Letztes Wochenende ne längere Strecke zur Klassikwelt am Bodensee gefahren. Weder unterwegs noch vor Ort Problem. An einem Tag zuvor wie schon geschrieben unter stärker Belastung und zügiger Passfahrt dafür enige Male direkt hintereinander.)

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Sunday, 16.06.2024, 12:41 (vor 9 Tagen) @ MiMoWe

Moin, Moin,

Ich habe gerade in meinem Werkstatthandbuch für den e23 der für die Modelle bis September 1980 gilt nachgeschaut, und dort steht, das der LMM für die Ljetronik Modelle vom 728, 733 und 735 identisch ist.
Ich habe einen solchen der natürlich gebraucht ist, und funktioniert als ET. Ich kann diesen Dir, wenn Du moechtest zum testen zusenden.

Gruß und einen schönen Sonntag, Roland.

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Monday, 17.06.2024, 15:21 (vor 8 Tagen) @ Haisociety

Das wäre extrem hilfreich! :-)

Benzinpumpe ohne Strom

Haisociety, Tuesday, 18.06.2024, 18:00 (vor 7 Tagen) @ MiMoWe

Hallo Michael.

Da ich eine neue eMail Adresse habe, und das ändern selbiger mit einigem Aufwand verbunden ist, den ich scheue, müsstest Du mir Deine Adresse hier im Forum mitteilen.

Gruß Roland

--
635CSI Kat Prod. Datum 01.04.1985, E23 Prod. Datum 09,1980.

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Tuesday, 18.06.2024, 22:35 (vor 7 Tagen) @ Haisociety

Hatte dir schon eine Mail geschickt, die hast dann wohl nicht gelesen.
Meine Anschrift: Michael Weber, Kemptener Straße 14, 87459 Pfronten

Was bekommst für das "Leih-Gerät"?

Vielleicht kann ich dir auch bei deinem Mail-Problem helfen :-)

Gruß
Michael
Tel. 08363/9606030

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Saturday, 22.06.2024, 22:37 (vor 3 Tagen) @ MiMoWe

He Roland, der "Leih-LMM" ist eingebaut, die Testphase beginnt ;-)
Vielen Dank dafür!

Avatar

Benzinpumpe ohne Strom

Ekki ⌂, Duisburg, Sunday, 02.06.2024, 22:22 (vor 23 Tagen) @ MiMoWe

Wackel mal an allen möglichen Verbindungen wenn der Motor läuft. Dann findest Du am ehesten, wo denn ein Wackelkontakt sein kann.
Bei mir war es der 4-polige Stecker neben dem Steuergerät, der ähnliches verursacht hat. Allerdings geht dort dann auch die Zündung nicht und der Motor geht schlagartig aus bzw. springt nicht an.
Gruß Ekki

--
635CSi 12/85 Burgundrot-met.
... und viele weitere E-Autos: E9, E10, E21, E30, E39 :-)

Benzinpumpe ohne Strom

MiMoWe, Pfronten im Allgäu, Sunday, 16.06.2024, 10:42 (vor 9 Tagen) @ Ekki

Ich wackel schon seit Monaten an sämtlichen Kabeln :-|
(Natürlich trotzdem danke für den Tipp, es ist einfach ein schwieriges Thema.)

RSS-Feed dieser Diskussion